Crawlertrap kosmetike
Aktuelle Nachrichten

    Wir bieten Ihnen jederzeit Trends und Infos aus dem Kosmetik und Pflegebereich

    Hautverschönerung mittels Hyaluronsäure
    Im Laufe der Zeit hält die Kosmetikindustrie aber auch die plastische Chirurgie und ästhetische Medizin immer wieder neue Ideen für die optische Verschönerung und Verjüngung der Menschen bereit. Manche entpuppen sich als kosmetische One Hit Wonder, andere werden zu dauerhaften Kassenschlagern, auf die immer mehr Menschen „schwören“.
    Eine dieser kosmetischen Evergreens ist mittlerweile das Hyaluron geworden, in Apotheken und im gut sortierten Kosmetikfachhandel findet man immer mehr Produkte auf Basis von Hyaluronsäure. Das Hyaluron wird vor allem verschönernde Maßnahmen auf dem Gebiet der Haut – der kosmetischen Dauer- Baustelle schlechthin- angewandt. Kein Wunder, denn nichts steht so sehr für Schönheit und Gesundheit wie unsere Haut.
     
    Welche Wirkung haben auf Hyaluronsäure basierende Produkte? 
    Hyaluron ist kein körperfremder Stoff, vielmehr findet man ihn im menschlichen Körper an verschiedenen Stellen. Zum einen ist der Stoff ein wichtiger Bestandteil der Haut, wo er vor allem als Wasserspeicher wirkt. Eine wichtige Funktion hat Hyaluron aber auch in den Gelenken und in den Knorpeln, wo es als Schmiermittel arbeitet.
    Auch gegen Belastungen wie Stöße muss das Hyaluron in Gelenken und Knorpeln eine für den Körper sehr wichtige Arbeit leisten. Auch im Glaskörper des menschlichen Auges findet man den Stoff wieder, hier ist es neben Wasser, woraus der Glaskörper zu einem überwiegenden Teil besteht, die zweite Grundsubstanz und macht etwa 2 Prozent aus.
    Für seine kosmetische Wirkung ist das Hyaluron nun schon seit einiger Zeit bekannt. Es kann in sehr verschiedenen Körper- und Gesichts- Zonen angewandt werden, da es bereits eine Vielzahl unterschiedlicher Produkte gibt. Im Allgemeinen dient es allerdings zur optischen Verjüngung der Haut, die Haut wird aufgepolstert und mit Feuchtigkeit versorgt. Gerade bei Fältchenbildung kann man mit Produkten auf Hyaluronsäure gut entgegenwirken, denn die Kosmetika sind einfach anzuwenden und verfehlen nur selten ihre Wirkung.
     
    Hyaluron in der ästhetischen Medizin 
    Weniger einfach und unproblematisch ist die Anwendung von Hyaluronsäure natürlich in der ästhetischen Medizin. Was natürlich mittlerweile zu absoluten „Routineeingriffen“ zählt, ist für den einzelnen Patienten aber immer noch eine starke Belastung. Mit Hyaluronsäure wird beispielsweise eine Vergrößerung der Lippen vorgenommen, hierzu wird der Stoff eingespritzt. Aber auch andere Gesichtsregionen können mit dem Stoff „aufgepolstert“ werden, die Maßnahmen können allesamt unter Verjüngungsmaßnahmen zusammengefasst werden.
    Ein wichtiges Anwendungsgebiet der Hyaluronsäure ist aber auch die Brustvergrößerung. Mittels Hyaluron kann die Brust ohne jeglichen operativen Eingriff vorgenommen werden.
    Ähnlich wie bei der Lippen- Vergrößerung wird der Stoff eingespritzt, allerdings ist hier natürlich eine örtliche Betäubung notwendig – trotzdem entfällt das sonst obligatorische „Aufschneiden“ wie bei der herkömmlichen Brustvergrößerung mit Implantaten.



     Werbung


     Produktempfehlungen



     Weitere Kosmetik & Pflege Infos

    Tipps zu Massagen. Ob Rückenmassagen, Meridianmassagen, Ayurveda oder Ganzkörpermassagen, schenken Sie doch einmal Ihren Lieben einen Gutschein für eine Massage.