Crawlertrap kosmetike
Aktuelle Nachrichten

    Wir bieten Ihnen jederzeit Trends und Infos aus dem Kosmetik und Pflegebereich

    Die besonders edle Massage: Die Edelsteinmassage
    Bei der Edelsteinmassage wird der Körper mit geschliffenen Edelsteinen massiert. Das können Linsensteine, Trommelsteine, Massagestäbe aber auch Kugeln sein. Die edle Massage kann vielseitig eingesetzt werden: Es können der gesamte Körper, aber auch nur das Gesicht oder nur die Füße massiert werden. Bei einer Ganzkörpermassage kann auf Massageöl zurückgegriffen werden, dadurch wird die Gleitfähigkeit der Steine verbessert.
    Die Massage kann je nach Bedürfnis in streichenden und gleitenden Bewegungen oder auch kräftigen, massierenden oder klopfenden Bewegungen durchgeführt werden. Dabei dienen die Edelsteine als praktische Hilfsmittel, sie ersetzen den Fingerdruck und lässt die Massage als etwas Neues erleben.
     
    Beliebt sind auch Kombinationen der Edelsteinmassage mit herkömmlichen Massagen. So lassen sich die Fußreflexzonenmassagen mit einem Massagestab aus Mineralien genießen. Oder bei der Chakra-Massage können ebenfalls entsprechende Edelsteine ihren Einsatz finden.
     
    Welche Wirkungen sollen Edelsteine auf den Körper transferieren?
    Der Steinheilkunde zu Folge, können Edelsteine energetische Schwingungen auf den Körper übertragen, diese beeinflussen Körper, Seele und Geist. Auch wenn dies bisher wissenschaftlich nicht beleget ist, berichten gerade sensible Probanden von der wirkenden Energie der Edelsteine.
     
    Die Wirkungen auf den Körper fallen von Stein zu Stein ganz unterschiedlich aus. Dabei können die Wirkungen der Steine miteinander kombiniert werden. Bekannte Edelsteine für die Edelsteinmassage sind unter anderen Achat. Amethyst, Aventurin, Chalcedon, Rosenquarz und Jade.
    So soll Jade die Nevernsysteme- und Nierentätigkeit stärken, während Rosenquarz die Gewebedurchblutung und Geschlechtsorgane beeinflusst.
     
    Wo wird die edle Edelsteinmassage angeboten?
    Edelsteinmassagen werden in der Regel dort angeboten, wo auch die herkömmlichen Massagen angeboten werden. Also herkömmliche Massage- und Wellnesseinrichtungen, aber auch einige Nervenärzte bieten die Steinheilkunde bereits in ihren Praxen an.
     
    Bevor man die Technik für Humbug abstempelt, sollte man sie unbedingt ausprobiert haben. Die besagte Wirkung sei mal dahin gestellt:
    Die Edelsteinmassage ist auf alle Fälle eine schöne und erfrischende Alternative zu herkömmlichen Massagetechniken.



     Werbung


     Produktempfehlungen



     Weitere Kosmetik & Pflege Infos

    Tipps zu Massagen. Ob Rückenmassagen, Meridianmassagen, Ayurveda oder Ganzkörpermassagen, schenken Sie doch einmal Ihren Lieben einen Gutschein für eine Massage.